Russian troll puppets at the Brandenburg Gate

So after a fifteen month wait, the US Embassy again has an Ambassador in residence.

Spiegel:

Grenells Verhalten – er diente von 2001 bis 2008 als Pressesprecher von vier US-Botschaftern bei der Uno in New York, war anschließend publizistisch tätig – löste in Berlin Kopfschütteln und scharfe Kritik aus.

“Aber sagen Sie dem Gastland nie, was es zu tun hat, wenn Sie keinen Ärger wollen. Deutsche hören gern zu, aber Anweisungen werden sie übelnehmen.”

I imagine there is at this moment somewhere an American journalist writing a piece discussing when Mueller’s investigation may uncover the roots of Grenell’s tweet in an FSB troll farm.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.